Hautpflege & Mondphasen

Möchten Sie Ihre Hautpflege nach den Mondphasen ausrichten, können Sie sich an folgende Grundregel halten: 

 

Bei zunehmendem Mond wirken sich alle Behandlungen, die nährend, kräftigend und aufbauend sind, positiv aus (Behandlung der trockenen Haut, Masken, Ampullen etc.).

Bei abnehmendem Mond tritt die ableitende, entschlackende und reinigende Wirkung in den Vordergrund; oder einfach zusammengefasst: alles Störende lässt sich bei abnehmendem Mond leichter entfernen (Unreinheiten, Enthaarungen etc.)

Diese Zeichen sind besonders für die Hautpflege geeignet:

  • Steinbock
  • Widder
  • Stier
  • Schütze
  • Fische